Kontakt

Contact production

Um spezifische Informationen anzufordern, kontaktieren Sie uns bitte über dieses Formular.


 

If you have a WeGrill retailer catering equipment near you contact us today to receive a visit or advice or just information.

 

1Ist der Grill auch groß genug?
Der WeGrill ist ideal für eine Gruppe bis maximal 8 Personen. Es können beispielsweise zwei T-Bone-Steaks à 1 kg oder 15 längs halbierte Bratwürste gleichzeitig gegrillt werden.Aufgrund der ultrakurzen Garzeiten kommt das Essen jedoch schneller als üblich auf den Tisch.
2Wozu dient das Garblech?
Das Garblech mit eingesetztem Grillrost können Sie wie das Backblech in Ihrem Backofen verwenden.Beim Wenden des Grillguts oder Versetzen des Garblechs auf eine andere Einschubebene ist Vorsicht geboten. Es besteht Verbrennungsgefahr. Benutzen Sie ein Geschirrhandtuch oder einen Ofenhandschuh.
3You have to add water in the pan ?
Just in case you kitchenette very fatty foods , you can split the pan from the grill, and place the pan on the lower rack only filling it with a little water with baking paper or aluminum foil and use the grid independently placing it at the top level , so that the fat is collected from the pan below.
4Why does not smoke and does not smell ?
For two reasons: first because liquids are immediately sealed within the food , and secondly because the hot surfaces and sources of heat are not under or in contact with food , but above , so even if you spill fat and prevents the occurrence of classic smoke and stench.
5Ist der Grill benutzerfreundlich?
Der WeGrill hat nur zwei Temperaturen: Maximum und Minimum. Das Gerät gart mit konstanter, gleichmäßiger Infrarotstrahlung. Wenn Sie einmal die Abläufe gelernt haben, wird seine Benutzung kinderleicht.
6Muss man Wasser auf das Garblech geben?
Nur bei sehr fettem Gargut. Der Grillrost kann in diesem Fall vom Garblech getrennt werden. Das Blech wird separat auf der unteren Einschubebene verwendet und mit etwas Wasser gefüllt oder mit Backpapier oder Alu-Folie belegt. Der Grillrost wird auf einer höheren Einschubebene eingeschoben, so dass das Fett auf das darunter befindliche Blech herabtropfen kann.
7Wozu dient die abnehmbare Tür?
Eigentlich ist sie gar keine Tür. Sie dient nur als Verkleidungselement und zum Schutz vor Verunreinigungen.
8Warum entsteht kein Rauch und Verbrennungsgeruch?
Aus zwei Gründen: erstens weil das Grillgut sofort versiegelt wird und dadurch kein Eigensaft austritt, zweitens weil die Heizflächen und Wärmequellen sich nicht unterhalb oder im Kontakt mit dem Grillgut, sondern oberhalb des Grillguts befinden, so dass auch bei Herabtropfen von Flüssigkeit oder Fett kein Rauch und Verbrennungsgeruch entstehen.
9Ist der Grill einfach zu reinigen?
Der WeGrill besteht aus Edelstahl AISI 304 mit Scotch-Brite™-Schleifbehandlung. Wird er im Freien aufbewahrt, ist er mit einer wasserundurchlässigen, atmungsaktiven Abdeckhaube, z.B. WeGrill Cover, zu schützen, damit kein Wasser eindringen und das Zündsystem der Brenner beschädigen kann.
10Ist die Aufbewahrung im Freien für das Gerät nicht schädlich?
WeGrill è costruito in acciaio inox AISI 304 trattato Schotch Bride, comunque in caso di tenuta all’aperto va coperto con una apposita copertura resistente all’acqua ma traspirante come la WeGrill Cover, per evitare che l’acqua entri e comprometta il sistema di accensione dei bruciatori.
11Was sind Infrarotstrahlen?
Infrarotenergie ist ein für das menschliche Auge nicht sichtbares Licht, das unser Körper jedoch als Wärme wahrnimmt. Auch Holzkohle gart Gerichte durch Wärmestrahlung. Die Infrarot-Technik von WeGrill funktioniert nach dem gleichen Prinzip: jeder Keramikbrenner besitzt rund Tausend Düsen, jede mit einer eigenen Flamme, die das Keramikelement bis zur Rotglut aufheizen. Diese konstante Wärmestrahlung ermöglicht kurze Garzeiten, so dass das Gargut nicht austrocknet, weil der Eigensaft unverzüglich unter einer Röstkruste eingeschlossen wird. Mit der Infrarotenergie des WeGrill wird das Gargut also bei sehr hohen Temperaturen auf natürliche Weise gegart, so dass es saftig und geschmacksintensiv bleibt.
12Wird das Gerät an das hauseigene Erdgasnetz angeschlossen?
Beim Kauf ist anzugeben, ob der WeGrill in der Konfiguration für das hauseigene Gasnetz gewünscht wird. Das Gerät kann auch zu einem späteren Zeitpunkt auf Flüssig- oder Erdgas umgestellt werden.
13Befindet sich der Garbereich nur unterhalb der Brenner?
Der Bereich unterhalb und in unmittelbarer Nähe der Brenner wird besonders heiß. In anderen Bereichen ist die Wärmeabgabe weniger intensiv. Dort werden Gerichte gegart, die nicht so viel Hitze benötigen, z.B. Rippchen.
14Passen das Garblech und der große Grillrost in die Geschirrspülmaschine?
Das Garblech kann nach dem Gebrauch in der Geschirrspülmaschine gereinigt werden. Seine Abmessungen sind genau darauf ausgelegt.
15Wie hoch ist der Verbrauch?
Der WeGrill verbraucht nur sehr wenig. Mit einer 3-kg-Gasflasche kann bis zu 30 Stunden gegrillt werden.Der genaue Verbrauch an Flüssiggas beträgt 240 g pro Stunde.
16Wie muss die Stellfläche des Gerätes beschaffen sein?
Der WeGrill kann auf jeder beliebigen Fläche aufgestellt werden. Selbstverständlich ist ein Strohballen keine geeignete Stellfläche.
17Wie viel Aufheizzeit muss ich kalkulieren?
Der WeGrill ist in spätestens 2 Minuten grillbereit. Sobald die Brenner die Rotglut erreicht haben, kann das Gerät benutzt werden.
18Ist das Gerät bequem transportierbar?
Der WeGrill findet im Kofferraum oder auf dem Rücksitz jedes Autos Platz. Für den Transport gibt es eine bequeme Tragetasche.
19Wie muss ich würzen?
Der WeGrill versiegelt das Gargut, so dass es schön saftig und sein ganzer Geschmack erhalten bleibt. Würzbeigaben können daher getrost weggelassen werden. Bei sehr magerem Gargut kann etwas Öl verwendet werden, um die Wärme besser zu leiten und das Gargut zarter zu machen.
20Wozu dienen die Einschubebenen?
Die erste Einschubebene dient zum schnellen, scharfen Anbraten, die zweite zum Weitergaren und die dritte zum Durchgaren bestimmter Gerichte wie etwa Hähnchen.
21Kann ich das Gerät auf dem Campingplatz benutzen?
Da der WeGrill keine Flamme erzeugt, kann das Gerät auch dort verwendet werden, wo offenes Feuer verboten ist, wie zum Beispiel auf dem Campingplatz.
22Welche Zertifizierungen besitzt das Gerät?
Der WeGrill ist das einzige Gerät mit einer CE-Zertifizierung der Prüfstelle IMQ in Conegliano für den Gebrauch im Innen- und Außenbereich.
23Warum büßt das Gargut nicht an Gewicht ein?
Der WeGrill bietet ein besonders natürliches, unverfälschtes Geschmackserlebnis. Beim kurzen scharfen Anbraten wird das Grillgut versiegelt, wodurch es geschmacksintensiv, bekömmlich und zart bleibt. Da kein Flüssigkeitsverlust entsteht, findet auch kein Gewichtsverlust statt.
24Ist die Gasflasche sicher?
Flüssiggasflaschen sind überaus sicher. Es muss nur richtig mit ihnen umgegangen werden. Es gibt noch Häuser ohne Anschluss an das Gasnetz, wo mit Gas aus der Gasflasche gekocht wird.
25Kann ich das Gerät täglich verwenden?
Auf jeden Fall, und zwar aus drei einfachen Gründen: Es ist in einer Minute angezündet. Es verschmutzt nur sehr wenig. Es gart auf gesunde und natürliche Weise.
26Schmeckt das Grillgut nach Gas?
Durch die katalytische Oxidation entstehen keine Gasgerüche, die somit auch nicht übertragen werden können..
27Entsteht schädlicher Rauch?
Dank der katalytischen Oxidation der Gase an der keramischen Brenneroberfläche wird nur sehr wenig CO2 freigesetzt, etwa ein Zehntel weniger als bei einer Zigarette. Daher ist keine starke Belüftung notwendig, wenngleich eine Lüftung der Räume stets empfohlen wird
28Welcher Unterschied besteht zu einem herkömmlichen Grill?
Der WeGrill gibt Infrarotstrahlen an das Grillgut ab und nutzt damit das gleiche Prinzip wie ein Holzkohlegrill. Ein herkömmlicher Grill nutzt Konvektionswärme, etwa wie bei einem Backofen, oder Induktionswärme, wie es beim direkten Grillen mit Grillplatten aus Stahl, auch Fry-Top genannt, der Fall ist.
29Wo wird das Gerät hergestellt?
Es wird vollständig in Italien.
30Was kann ich mit dem WeGrill zubereiten?
Fleisch, Fisch, Gemüse, paniertes Schnitzel, Kartoffeln, Pizza und Piadina.
31Was geschieht, wenn sich die Gasflasche während des Grillens entleert?
Halten Sie stets eine Reserveflasche bereit oder kaufen Sie sich einen Füllstandsanzeiger, um nicht ohne Gas zu bleiben.
32Brennt das Grillgut nicht an?
Aufgrund der extremen Hitze brennt das Grillgut weder am Grillrost noch am Garblech an, wenn dieses ohne Grillrost verwendet wird. Sie interessieren sich für WeGrill und das Grillen im allgemeinen und möchten stets aktuell darüber informiert werden? Dann folgen Sie uns auf Facebook, liken Sie uns und werden Sie unser Fan.
WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com